Metelen: Matellia Metelens Fußballerinnen schalten erst spät scharf

Viel Zeit ließen sich Matellia Metelens Fußballerinnen, um den Heimsieg gegen GW Rheine einzutüten. Esther Hollekamps frühes 1:0 sollte eigentlich der passende Startschuss gewesen sein, doch danach verpufften die Offensivbemühungen. Erst in der Schlussphase schaltete die Matellia wieder scharf.

Montag, 2. September 2019 - 13:00